Alfa Romeo 4C Spider bald auch in Augsburg

Alfa Romeo 4C Spider bald auch in Augsburg

Alfa Romeo 4C Spider bald auch in Augsburg

Der zum ersten Mal in Europa gezeigte Alfa Romeo 4C Spider setzt als Open-Air- Variante des vielfach preisgekrönten Coupés die Tradition der faszinierenden Sportwagen der Marke Alfa Romeo fort. Star auf dem Messestand des Genfer Autosalon 2015 von Alfa Romeo ist ohne Frage der Alfa Romeo 4C Spider, der nach der Weltpremiere auf der North American International Auto Show in den USA nun zum ersten Mal in der finalen Version für die Länder des EMEA-Wirtschaftsraums (Europa, Mittlerer Osten, Asien) gezeigt wird. Als Fortsetzung einer langen Tradition von Alfa Romeo mit besonders sportlichen Cabriolets kombiniert er Open-Air-Spaß mit der Rennsport-Technologie des vielfach ausgezeichneten Coupés Alfa Romeo 4C.

Das im Centro Stile Alfa Romeo entwickelte Design sichert dem Alfa Romeo 4C Spider zusammen mit Mittelmotor- und Hinterradantriebstechnologie einen Platz in der Riege der schönsten Sportwagen aller Zeiten. Der neue 4C Spider setzt damit die Linie fort, die 2007 vom Alfa Romeo 8C Competizione begründet und vom Alfa Romeo 8C Spider (2008), dem Alfa Romeo 4C Coupé (2013) und der auf dem Genfer Auto-Salon 2014 präsentierten Studie zum Alfa Romeo 4C Spider aufgenommen wurde. Auch der Alfa Romeo 4C Spider basiert auf einem Monocoque aus dem Formel-1-Werkstoff Kohlefaser. Schon jetzt freuen wir uns, dieses Modell von Alfa Romeo in Augsburg präsentieren zu dürfen.