GDPR Cookie Consent by FreePrivacyPolicy


BEREIT FÜR DIE ZUKUNFT:
DER NEUE VOLLELEKTRISCHE FIAT 500

Entdecken Sie Elektromobilität und ihre Möglichkeiten. Genießen Sie außergewöhnliches, zeitloses Design, gepaart mit den innovativsten Technologien: all das in einem City Car – dem neuen Fiat 500 Elektro. Der elektrische Fiat 500 ist genauso, wie Sie ihn sich wünschen: Erhältlich als Limousine, als Cabrio oder als 3+1 Version in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten und vor allem umweltfreundlich. Sie müssen nur denjenigen wählen, der am besten zu Ihnen passt!

9.000 Euro Umweltbonus sichern

Der Kauf eines Fiat 500 Elektro wird mit 9.000 Euro Umweltbonus gefördert. Dieser besteht aus einem Hersteller-Anteil und einem staatlichen Anteil gemäß den Förderrichtlinien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zum Absatz von elektrisch betriebenen Fahrzeugen. Der Bundesanteil ist gesondert beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zu beantragen und wird bewilligt, wenn die Fördervoraussetzungen vorliegen. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 31.12.2025.

Weitere Infos: https://www.bafa.de/DE/Energie/Energieeffizienz/Elektromobilitaet/elektromobilitaet_node.html

Sie möchten mehr über Elektromobilität, Vorteile und Ersparnisse erfahren? Dann besuchen Sie die Webseite: https://www.fiat.de/elektromobilitaet

Fiat 500 Limousine

Auf einer völlig neuen Plattform aufgebaut, mit wettbewerbsfähiger Reichweiter von bis zu 320 km1 und überraschender Autonomie ist die rein elektrische Version der beliebten Stilikone bereit für die Zukunft. Der Elektroantrieb des neuen Fiat 500 hat eine Leistung von 87 kW (vergleichbar mit 118 PS). Damit ist eine Beschleunigung aus dem Stand auf 50 km/h in 3,1 Sekunden möglich, Tempo 100 wird nach 9,0 Sekunden erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 150 km/h begrenzt.

Mit stilvollen Designelementen ist der 500 Elektro seinem ikonischem Look grundsätzlich treu geblieben doch in Sachen technische Features hat das Elektrofahrzeug eine ganze Menge Innovationen zu bieten: Im sogenannten Sherpa-Modus beispielsweise übernimmt die intelligente Fahreinstellung die Kontrolle über das Fahrzeug, um Energie zu sparen und exakt zu berechnen, wie man sein Ziel effizient erreicht. Dabei werden z. B. das mobile Ladegerät, die Klimaanlage, die Höchstgeschwindigkeit oder die Beschleunigung optimiert. Außerdem wird zum Beschleunigen und zum Verzögern lediglich ein Pedal verwendet: Sobald der Fahrer den Fuß vom Pedal nimmt, wird das Auto stärker verlangsamt als gewohnt. Dabei wird kinetische Energie umgewandelt und zurückgewonnen, um Strom zu erzeugen und die Batterie aufzuladen. Muss der Akku des neuen Fiat 500 Elektro einmal aufgeladen werden, gibt es einen Schnelllademodus, der die Batterie innerhalb von nur 5 Minuten auf eine tägliche Laufleistung von 50 km lädt2. 80 % der vollen Batterieladung sind in 35 Minuten erreicht.

Fiat 500 Cabrio

Analog der Vorgängermodelle gibt es den neuen 500 Elektro auch als Carbio-Version. Ehrlich gesagt, war das Cabrio sogar die erste Modellvariante des neuen, elektrischen Fiat 500 und damit weltweit das erste emissionsfreie Cabriolet mit vier Sitzen. Das Softtop des Elektrofahrzeugs lässt sich auf Knopfdruck weit nach hinten falten und sorgt so jederzeit schnell und komfortabel für sonnige Frischluftmomente.

Fiat 500 3+1

Wussten Sie, dass es unseren neuen Italiener auch in einer ganz besonderen Karosserie-Version gibt? Der Fiat 500 3+1 bietet, bei identischen Abmessungen wie die Cabrio- und Limousinen-Version, eine zusätzliche Tür auf der Beifahrerseite und damit mehr Komfort beim Einsteigen auf die Rücksitze. Die dritte „kleine Tür“ öffnet sich in die entgegengesetzte Richtung, und da in der Tür selbst keine Trennsäule vorhanden ist, kann man bequem einsteigen, große Gegenstände leichter ein- und ausladen und Kinder schnell und unkompliziert auf den Rücksitz oder Sitzerhöhung setzen. Sobald die zusätzliche Tür geschlossen ist, gibt es keinen Unterschied zu den anderen 500 Varianten: gleicher Stil, gleiche Größe. Und das bei einer Gewichtszunahme von nur 30 kg und ohne Auswirkungen auf das Fahrverhalten oder den Verbrauch des Autos.



Ihr Ansprechpartner

Sie möchten mehr über den neuen Fiat 500 Elektro erfahren? Dann besuchen Sie die Webseite https://www.fiat.de/500-elektro

Oder lassen Sie sich telefonisch bzw. per Videotelefonie von unserem Verkaufsteam beraten. Wir sind gerne für Sie da und beraten je nach individuellem Bedarf auch rund um Leasing- und Finanzierungsmöglichkeiten, Anschlussgarantien oder Versicherungen. Sprechen Sie uns einfach an!

Mit Terminvereinbarung sind auch während des Lockdowns Probefahrten möglich – melden Sie sich am besten gleich an:

.

.

Tel: 0821 / 4866 -127
schoeser@mayrhoermann.de


Weitere Informationen:

Fiat 500 Elektrisch; 87 kW (118 PS): Stromverbrauch (kWh/100 km): kombiniert 13,9; elektrische Reichweite (km): kombiniert 322; CO2-Emission (g/km): kombiniert 0; CO2-Effizienzklasse: A+.3

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern, unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist auch im Internet unter www.dat.de verfügbar.

1 Reichweite: Werte nach WLTP-Testverfahren. Die tatsächliche Reichweite kann aufgrund zahlreicher Faktoren, wie Fahrstil, Route, Wetter und Straßenbedingungen sowie Zustand, Gebrauch und Ausstattung des Fahrzeugs variieren.

2 Schnellladen: Nur mit der DC-Schnellladestation und mit dem Mode-4-Ladekabel.

3 Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.